Deutscher gewinnt Bracelet bei der WSOP

Das zweite Event bei der WSOP stand auf dem Programm und es handelte sich um ein $1.500 Extended Play NLH Turnier. Der Buy-In lag bei $1.350 + $150 und bei 1914 Spielern wurde so ein Preispool in Höhe von 2.583.900 Dollar kreiert.
Extended-Play heißt, das ein ganz normales No-Limit-Hold’em gespielt wird, nur das die Levelzeiten um einiges höher sind. Daher dauert das Turnier natürlich viel viel länger und so wird der Final Table erst am fünften Tag ausgespielt.
Am Ende holte sich Adrian Apmann den Titel und ein Preisgeld in Höhe von über einer halben Million Dollar. Zuvor konnte bereits der Spieler Paul Michaelis ein Bracelet nach Deutschland holen.
Hier die ersten zehn Plätze in der Übersicht :
<table>
<tbody>
<tr>
<td>1.</td>
<td><strong>Adrian Apmann</strong></td>
<td>Austria</td>
<td>$478.102</td>
</tr>
<tr>
<td>2.</td>
<td>Yehoram Houri</td>
<td>France</td>
<td>$295.727</td>
</tr>
<tr>
<td>3.</td>
<td>Barny Boatman</td>
<td>United Kingdom</td>
<td>$204.464</td>
</tr>
<tr>
<td>4.</td>
<td>Anthony Diotte</td>
<td>Canada</td>
<td>$147.463</td>
</tr>
<tr>
<td>5.</td>
<td>D.J. Buckley</td>
<td>United States</td>
<td>$107.800</td>
</tr>
<tr>
<td>6.</td>
<td>Kurt Lichtman</td>
<td>United States</td>
<td>$79.842</td>
</tr>
<tr>
<td>7.</td>
<td>Konstantin Puchkov</td>
<td>Russia</td>
<td>$59.920</td>
</tr>
<tr>
<td>8.</td>
<td>Artem Metalidi</td>
<td>Ukraine</td>
<td>$45.554</td>
</tr>
<tr>
<td>9.</td>
<td>Ross Gottlieb</td>
<td>United States</td>
<td>$35.063</td>
</tr>
<tr>
<td>10.</td>
<td>April Facey</td>
<td>Canada</td>
<td>$27.337</td>
</tr>
</tbody>
</table>

Titan Poker

Vanessa Rousso bald im BigBrother Container

Wer sich ein bisschen mit dem Pokern auseinandersetzt, der kennt bestimmt den Namen Vanessa Rousso. Vanessa war lange Zeit ein Gesicht von Pokerstars und ist die Nummer 2 der weiblichen Pokerspieler, was Live- und Online-Turniere angeht.
Und nun soll sie also in den Big Brother Container ziehen. Wieso das denn ? Und es dauert nicht mehr lange. Ab dem 24. Juni soll die Frau, auch bekannt unter dem Namen Vanessa “Lady Maverick” Rousso dann also im Big Brother Container zu sehen sein.

2007 wurde Sie beim WCOOP Main Event auf PokerStars Zweite und kassierte dafür eine Summe von 700.000 Dollar .Und auch beim Heads-Up Championship 2009 wurde sie Zweite. Sie also in der Pokerszene wahrlich keine Unbekannte. Auf der Women’s all Time Money List des Hendon Mob liegt Sie auf einem 5. Platz mit über 3,5 Millionen Dollar Livetime-Earnings.

Sie wurde gefragt, was Sie wohl in ihrer Zeit im Container am meisten vermissen werde, daraufhin Rousso : “Nicht mit meiner Freundin reden zu können, wird sicherlich das Schwerste der ganzen Erfahrung. Wir stehen uns sehr, sehr nahe und ich verlasse mich voll und ganz auf sie. Ich weiß, ich werde sie schrecklich vermissen.”

14 Personen werden am dem 24. Juni in dem von Kameras überwachten Haus des amerikanischen Senders CBS leben.

WSOP 2015, Tag Nummer 13

Die Zeit rennt mal wieder. Mittlerweile ist Tag Nummer 13 bei der WSOP angebrochen. Und dieser Tag war ein wahrer Glückstag für Phil Hellmuths. Er holte sich sein 14. Bracelet.

Hier die Ereignisse im Überblick :

Event #16:

Über 7200 Spieler waren hier mit von der Partie. Es geht um eine Summe von fast 10 Millionen Dollar und man darf gespannt sein, wer sich den Pot am Ende holen wird. Der Sieger bekommt übrigens 1,2 Millionen Dollar.

Event #17:

Über 2 Jahre musste Phil Hellmuth warten, nun war es endlich soweit und er holte sich Bracelet Nummer 14. Herzlichen Glückwunsch.

Event #18:

Jeder hat mal schwere Zeiten im Leben und der Brite John Gale kann gerade ein Lied davon singen. Aber nun scheint es aufwärts zu gehen. In den vergangenen drei Jahren verbrachte er viel Zeit in Krankenhäusern wegen eines Hirntumors und Herzproblemen. Eigentlich erlaubte im sein Arzt nicht an der WSOP teilzunehmen. Doch er überging dieses Verbot und holte sich am Ende den Titel beim 18. Event.

Event #19:

319 Spieler starteten bei diesem Event. Am Ende des Tages Nummer 13 sind noch 22 Spieler im Rennen. Es führt Keven Stammen aus den USA.

Event #19:

Im Pot liegen 2,5 Millionen und von 1844 gestarteten Spieler sind schon viele ausgeschieden. Momentan sind noch 272 Spieler im Rennen.