SCOOP 2016

Bei den  Spring Championship of Online Poker ( SCOOP ) treffen sich die Creme de la Creme des Pokerns. Hier trifft sich also alles was Rang und Namen hat in Sachen Pokern. Schließlich winken Preisgelder in Millionenhöhe auf die Spieler und das will sich natürlich niemand entgehen lassen. Über 40 Millionen Dollar sind garantiert bei insgesamt 165 Turnieren die auf dem Programm stehen.

So ist sichergestellt, dass jeder auch das passende Turnier für sich findet.

Am 8. Mai geht es bereits los und alles steht jetzt schon in den Startlöchern. 55 Events mit jeweils drei Buy-In-Stufen laufen vom 8. Mai bis zum 22. Mai 2016. Am 22. Mai startet dann casinos deutschland das Main Event. Hier liegen die Buy-In-Stufen dann bei $100 (Low), $1,000 (Med) und $10,000 (High). Die garantierte nPreispools liegen bei $1 Million, $2 Million und $4 Million. Es wird also einiges geboten sein.

Als Neuerung wartet ein 3-Max-Turnier , ein Mix-Max-Turnier oder ein Phase-Event.

Titan Poker

ProSieben PokerStars.de Nacht jetzt mit Elton

Im vergangenen Jahr war es ein richtiger Schock : Stefan Raab zieht sich aus dem Fernsehgeschäft zurück ! Und was gibt es nicht alles für Formate , die vor allem durch den Entertainer Stefan bekannt wurden : StockCar Challenge, Turmspringen und eben auch die ProSieben PokerStars.de Nacht.

Hier treffen sich rund alle 2 Monate Promis oder auch sogenannte C-Promis zu einer lustigen Pokerrunde. Und jedes Mal darf ein anderen Onlinequalifikant mit dabei sein.

Nachdem also Stefan Raab seinen Rückzug bekannt gegeben hat, sah es lange Zeit so aus, als würde das Format nicht fortgesetzt werden. Dann wieder waren die Geissens im Gespräch. Nun ist bekannt geworden, das Elton das Format aber der nächsten Ausgabe übernehmen wird. Und auch die Moderatoren Michael Körner und Natalie Hof bleiben den Zuschauern erhalten.

Das Preisgeld jedoch wurde minimiert. Sonst standen immer 100.000 Euro zu Buche ,nun werden es nur noch 70.000 Euro sein. Die erste Sendung wird am 22. April auf dem Programm stehen.