EPT Deauville Tag 2

782 Spieler waren in diesem Jahr bei der EPT in Deauville am Start, also nicht ganz so viele wie im vergangenen Jahr. Waren es im vergangenen Jahr immerhin noch 890 Spieler gewesen, die das Buy-In von 5.300 Euro zahlten.

In diesem Jahr lag der Preispool bei 3,8 Millionen Euro.

419 Spieler starteten dann in den zweiten Tag, von denen am Ende noch 154 übrigblieben. So mussten also 34 Spieler ohne Geld wieder nach Hause fahren.

Und so werden die Payouts der Top 10 aussehen :

1 €770.000
2 €475.000
3 €275.000
4 € 215.000
5 € 165.000
6 € 125.000
7 € 87.800
8 € 60.000
9-10 €48.000

 

Und hier die Top 10 der Spieler :

Andrei Stoenescu 485.600
Zimnan Ziyard 380.200
Hugo Pingray 374.400
James Mitchell 372.400
Cyril Andre 370.600
David Ostrom 368.400
Vladimir Velikov 351.200
Kevin Miannay 340.500
Andrei Konopelko 335.900
Samuel Grafton 311.400
Titan Poker

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.