Nach der WSOP

Nach der WSOP ist bekanntlich vor der vor der WSOP. Die ganz großen Pokerturniere sind gerade – nennen wir es einmal in der Sommerpause – und erst im Spätsommer geht es mit den großen Pokerturnieren weiter. Mit über 60 Turnieren ist die WSOP ein gigantisch großes Pokerturnier und die Ergebnisse der WSOP haben massgeblich Einfluss auf die Spielerranglisten des jeweiligen Jahres.

Bei der Rangliste “Spieler des Jahres 2014″ ist momentan der aus Russland stammende Alex Bilokur ganz vorne zu finden. Um diesen Platz zu erreichen halfen ihm sein  Bracelet (beim $10k-Pot-Limit-Hold’em) und 13 weitere Cashes .  Aber noch sind es ja 5 Monate und der Titel ist ihm  keineswegs sicher, da sich einige Spieler in Schlagdistanz befinden.

Hier die besten 5 Spieler bei der Wertung ” Spieler des Jahres 2014 ” :
<table>
<tbody>
<tr>
<td><strong>Rang</strong></td>
<td><strong>Spieler</strong></td>
<td><strong>Punkte</strong></td>
</tr>
<tr>
<td>1</td>
<td>Alex Bilokur</td>
<td>1.071</td>
</tr>
<tr>
<td>2</td>
<td>Keven Stammen</td>
<td>1.001</td>
</tr>
<tr>
<td>3</td>
<td>Dan Smith</td>
<td>968</td>
</tr>
<tr>
<td>4</td>
<td>Scott Seiver</td>
<td>954</td>
</tr>
<tr>
<td>5</td>
<td>Daniel Negreanu</td>
<td>946</td>
</tr>
</tbody>
</table>
Dann gibt es da noch die 3 Jahres Wertung. Hier sieht der momentane Stand wie folgt aus :
<table>
<tbody>
<tr>
<td><strong>Rang</strong></td>
<td><strong>Spieler</strong></td>
<td><strong>Punkte</strong></td>
</tr>
<tr>
<td>1</td>
<td>Dan Smith</td>
<td>4.016</td>
</tr>
<tr>
<td>2</td>
<td>Ole Schemion</td>
<td>3.856</td>
</tr>
<tr>
<td>3</td>
<td>Daniel Negreanu</td>
<td>3.766</td>
</tr>
<tr>
<td>4</td>
<td>Byron Kaverman</td>
<td>3.548</td>
</tr>
<tr>
<td>5</td>
<td>Alex Bilokur</td>
<td>3.386</td>
</tr>
</tbody>
</table>
Eine noch sehr interessante Wertung wie wir finden ist die Wertung : All Time Money. Wer ist also der erfolgreichste Turnierspieler der Welt. Hier die momentanen Top 5 :
<table>
<tbody>
<tr>
<td><strong>Rang</strong></td>
<td><strong>Spieler</strong></td>
<td><strong>Turniergewinne</strong></td>
</tr>
<tr>
<td>1</td>
<td>Tobias Reinkemeier</td>
<td>9.618.000</td>
</tr>
<tr>
<td>2</td>
<td>Philipp Gruissem</td>
<td>9.461.000</td>
</tr>
<tr>
<td>3</td>
<td>Pius Heinz</td>
<td>8.980.000</td>
</tr>
<tr>
<td>4</td>
<td>Ole Schemion</td>
<td>6.300.000</td>
</tr>
<tr>
<td>5</td>
<td>Fabian Quoss</td>
<td>5.738.000</td>
</tr>
</tbody>
</table>

Titan Poker

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.