PokerStars EPT Tallinn

Den ersten Tag bei der PokerStars EPT Tallinn konnte Ali Tekintamgac für sich entscheiden.
Der in Deutschland lebende liegt mit einem Chipcount von 203.200 Chips deutlich an der Spitze des Feldes.
181 Spieler zahlten einen Buy-In von 4.250 Euro, um bei diesem Turnier mit dabei sein zu können.
Am Ende des ersten Tages sind noch 89 Spieler übrig.

Annette Obrestad, Benny Spindler, Tim Kahlmeyer Konstantin Bücherl oder auch Philipp Gruissem mussten sich bereits verabschieden.

Hier die Top Ten der Chipcounts :
1. Platz Ali Tekintamgac Germany 203.200
2. Platz Matvey Linov Russia 193.400
3. Platz Artem Litvinov Russia 134.500
4. Platz Mauro Palazzo Italy 134.300
5. Platz Luca Pagano Italy 124.900
6. Platz Kaveh Payman Canada 119.200
7. Platz Steven van Zadelhoff Netherlands 111.700
8. Platz Mikhail Alexandrov Russia 106.000
9. Platz Jussi Jaatinen Finland 105.200
10. Platz Arnaud Mattern France 103.600

Bei der WPT Barcelona konnte Ali Tekintamgac mit einem Chipcount von 315.000 Euro bereits den Sieg einfahren. Man darf gespannt sein, wie es hier weitergeht.

Titan Poker

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.