Sehr schwaches WPT Alpha8 Florida

Die Highroller Turniere bei der World Poker Tour sind schon immer sehr schwach besetzt gewesen. Lediglich sechs Pokerspieler fanden sich an diesem Wochenende nun zum Pokern in Florida ein. Und das ist bei weitem noch weniger als man eigentlich dachte. Ein Amerikaner konnte am Ende den Sieg für sich verbuchen.

Noah Schwartz ist der Glückliche der sich am Ende den Sieg sicherte.  Und diese sechs Spieler waren am Ende noch mit von der Partie :

 

Noah Schwartz
Jake Schindler
Byron Kaverman
Dan Colman
Jason Mercier
Bryn Kenney

Noah Schwartz freut sich immerhin über ein Preisgeld in Höhe von  $585.000.

Titan Poker

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.