Zweites Bracelet für Deutschland

Bei der WSOP geht es heiß her. Und auch die deutschen Spieler mischen eifrig mit und Dominik Nitsche konnte bereits das zweite Bracelet für sein Heimatland Deutschland nach Hause holen.
Und die $1.000-Turniere sind wohl Nitsches Ding, der bereits 2012 konnte er ein solches Turnier für sich entscheiden. Und nun in diesem Jahr war es wieder soweit und er holte sich das Bracelet bei einem $1.000-Turnier und damit auch das zweite Bracelet für Deutschland.

Hier erstmal die Daten des Turnieres :

Turnier #21: $1.000 NLH
Mitspieler: 2.043
Buy-In: $900 + $100
Preispool: $1.838.700

Und hier die Top Ten :

 
<table>
<tbody>
<tr>
<td>1.</td>
<td><strong>Dominik Nitsche</strong></td>
<td>Germany</td>
<td>$335.659</td>
</tr>
<tr>
<td>2.</td>
<td>Dave D’Alesandro</td>
<td>United States</td>
<td>$208.931</td>
</tr>
<tr>
<td>3.</td>
<td>Bob Bounahra</td>
<td>Belize</td>
<td>$145.229</td>
</tr>
<tr>
<td>4.</td>
<td>Zachary Gruneberg</td>
<td>United States</td>
<td>$104.594</td>
</tr>
<tr>
<td>5.</td>
<td>Thayer Rasmussen</td>
<td>United States</td>
<td>$76.443</td>
</tr>
<tr>
<td>6.</td>
<td>Jeff Gross</td>
<td>United States</td>
<td>$56.549</td>
</tr>
<tr>
<td>7.</td>
<td>Eric Milas</td>
<td>United States</td>
<td>$42.382</td>
</tr>
<tr>
<td>8.</td>
<td>Billy Horan</td>
<td>United States</td>
<td>$32.168</td>
</tr>
<tr>
<td>9.</td>
<td>David Burt</td>
<td>United Kingdom</td>
<td>$24.702</td>
</tr>
<tr>
<td>10.</td>
<td>Lance Harris</td>
<td>United States</td>
<td>$19.398</td>
</tr>
</tbody>
</table>

Titan Poker

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.