Texas Hold’Em Regeln

Texas Hold’Em und vor allem das No Limit Texas Hold’Em hat sich in den letzten Jahren zum beliebtesten Poker Spiel entwickeln.
 

  • Jeder Spieler erhält zu Beginn zwei verdeckte Karten (Hole Cards)
  • Nun werden drei weitere Karten offen auf den Tisch gelegt (The Flop)
  • Eine vierte Karte wird offen auf den Tisch gelegt (The Turn)
  • Eine letzte fünfte Karte wird offen auf den Tisch gelegt (The River)

 

Die fünf in der Mitte liegenden Karten sind die Gemeinschaftskarten.

Jeder Spieler versucht aus seinen eigenen Karten und den Gemeinschaftskarten das bestmögliche Blatt zu bilden. Das Blatt kann man daher aus entweder seinen eigenen 2 Karten und 3 der Gemeinschaftskarten oder aber nur eine eigenen Karte und 4 der Gemeinschaftskarten oder letzlich keine eigene Karte und alle 5 Gemeinschaftskarten bilden. Der letztgenannte Fall kommt natürlich selten vor, da ja jeder die Gemeinschaftskarten verwenden kann.

Nach jedem der vier oben genannten Schritte (also 4x), wird geboten.

Auch bei Texas Holdem Regeln gibt es weitere Informationen zu diesem Thema.

Partnerlinks:
Poker-Artikel und Poker-Strategien |
Poker Regeln

Titan Poker